Über mich

Sibylle…

 

 

 

 

 

…verheiratet, Mami von zwei Jungs und naturfroh.

Schon als Kind verbrachte ich mehr Zeit im Wald als sonst irgendwo. Deshalb sind die gemeinsamen Waldbesuche auch noch heute ein fester Bestandteil meines Familienlebens. Die Besuche im Wald sind für uns immer sehr entspannend und stressfrei. Wir Eltern können dort die Ruhe geniessen und die Kinder sind stets in Bewegung und beschäftigt mit Erkunden, Bauen, Klettern und vielem mehr. Man braucht keine Spielsachen mitzunehmen und kann trotzdem den ganzen Tag im Wald verbringen, ohne dass es langweilig wird.
Auch als ich in den Kita`s arbeitete, machte ich oft Besuche und Ausflüge in den Wald. Dies fand immer grossen Anklang bei den Kindern, ihren Eltern und meinem Team.
Durch die vielen guten Rückmeldungen bei Elterngesprächen und meiner Begeisterung, mit den Kindern den Wald zu erleben, kam der Gedanke auf, eine eigene Waldspielgruppe zu gründen. Da ich selbst in Tägerig aufgewachsen bin und daher den Wald und die Umgebung gut kenne, war es natürlich klar für mich, dass der «Ameisihuufe» im `Tägliger Wald` stehen muss!

Seit über 10 Jahren betreue ich nun schon Kinder im Alter zwischen 4 Monaten und 6 Jahren. Dies vor allem als Gruppenleiterin und Miterzieherin in Kindertagesstätten. Jetzt freue ich mich auf die neue Herausvorderung „Waldspielgruppe“ und darüber, die KiTa-Räumlichkeiten gegen naturfrohe Stunden im Wald, einzutauschen.


Weitere Angaben zu meiner Person

Beruflich:

– Diplomierte Konditorin-Confiseurin, bis 2004
– Tagesmutter bei verschiedenen Familien von 2004 bis 2007
– Diplomierte Fachfrau Betreuung (FaBe/Kinder) mit Auszeichnung ab 2007
– Miterzieherin & Gruppenleiterin in verschiedenen Kitas bis 2017
– Inhaberin „Waldspielgruppe Ameisihuufe“ ab März 2018

Privat:

– Sportverein Tägerig > Mitglied und Leiterin im J&S Kids
– Tanzen, Lesen, Häkeln
– Bergsteigen und Snowboarden
– Mit meiner Familie und Freunden Zeit verbringen / die Natur geniessen



Nathalie…

 

 

 

 

 

…verheiratet, Mami von einem Jungen und einem Mädchen und immer wieder gerne im Wald unterwegs.

Die Natur gibt mir sehr viel, deshalb zieht es mich auch  immer wieder nach draussen.
Ich liebe die Pflanzen von hier und nutze diese auch gerne sinnvoll im Alltag.
Mit Sport wie Joggen, Wandern und Fitness halte ich mich fit.
Doch es darf bei mir auch mal ruhiger sein, dann Male ich mit Bleistift oder Acryl.

Ich arbeite mit ganz viel Herz bei den AargauHotels im 40% Pensum. Bin dort für die Buchhaltung und das Mitarbeiterwesen zuständig. Im 2016 schloss ich noch die Systemische Ausbildung nach Hellinger ab.

Beim FC Tägerig trainiere ich als Co Trainer die G Junioren, das sind die Kleinsten! Gerne unterhalte ich mich auch mit den grösseren Kindern, darum bin ich seit zwei Jahren bei der Jugendkommission Tägerig engagiert.

Über die neue Herausvorderung im Wald freue ich mich schon sehr. Ich bin gespannt, was wir alles entdecken und erleben werden und freue mich darauf, Sibylle zu unterstützen und gemeinsam mit den Waldkindern eine tolle Zeit zu haben.