tea time…

Letzte Woche gab es feinen Holunderblütentee, welcher über dem Feuer gekocht wurde. Noch ein bisschen Honig rein und fertig war das leckere Getränk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.